top of page
1_edited.jpg

bio

Dimitris Karagiannakidis wuchs in Thessaloniki, Griechenland auf, bevor er im Alter von 21 Jahren nach Deutschland zog. Seitdem ist er auf der ganzen Welt aufgetreten. Schon in jungen Jahren sammelte er viel Erfahrung in Solo- und Kammermusik von verschiedener Formationen und Orchester sowie im Unterrichten, womit er im Alter von 19 Jahren anfing.

Er studierte Cello bei Russi Dragnev (Griechisches Staatsdiplom für Violoncello), Ulrich Voss (B.Mus.), Mick Stirling und Matias de Oliveira Pinto (M.Mus. und derzeit im Solistendiplom-Konzertexamen) und besuchte mehrere Meisterkurse bei Marcio Carneiro, Arthur Hornig, Valerie Aimard u.a.

Außerdem studierte er Streichquartett in Amsterdam, wo er häufig bei Künstlern wie Marc Danel, Sven Arne Tepl und Eberhard Feltz arbeitete. Zu dieser Zeit besuchte er mehrere Meisterkurse bei Vera Martinez, Dmitry Ferschtman, Stefan Metz und allen Mitgliedern der Streichquartetten Danel, Debussy und Quiroga.

Er nahm an mehreren Festivals wie Janine Jansen and Friends in den Niederlanden, ProQuartet und Cordes en Ballade in Frankreich, Semana da Musica de Ouro Branco und Concertos Tribanco in Brasilien, Mediterranean Festival in Ägypten teil. Er gab Konzerte in ganz Europa, in Brasilien und in China. Als Solist trat er mit dem Thessaloniki State Symphony Orchestra auf.

Er spielt regelmäßig mit verschiedenen Orchestern in Deutschland, Griechenland und den Niederlanden, oft auch als Stimmführer bzw. Solist. Seit 2020 ist er Stimmführer und Dozent der Cellogruppe des CJD Jugendorchesters.

Er spielt seit 2011 zusammen mit dem Pianisten Alexios Lizos und ist Gründungsmitglied des Oros Ensemble. Weitere Informationen zu beiden Gruppen finden Sie im Abschnitt Projekte.

2019 nahm er mit der Pianistin Risa Adachi eine CD mit den Sonaten für Violoncello und Klavier von Felix Mendelssohn Bartholdy auf.

Seit 2015 ist er Co-Künstlerischer Leiter des PelionFestival, eines Festivals für klassische Musik auf dem Berg Pelion, Zentralgriechenland (Projekte - pelionfestival.com).

Das Unterrichten hat einen sehr zentralen Platz unter seinen Aktivitäten. Da er seit mehreren Jahren unterrichtet, hat er Erfahrung mit allen Altersgruppen und Niveaus des Cellospiels gesammelt. Derzeit unterrichtet er am Musikschulkreis Lüdinghausen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Unterricht.

Er spielt auf einem Cello von Urs Mächler aus dem Jahr 2017.

bottom of page